Dr. Renate Reisinger | Tierärztliche Praxis | A-4201 Eidenberg, Edt 13

Fachinformation

Hochansteckende Pferdeseuche im Bezirk Perg/OÖ

06.2019

Behördlich angeordnete Euthanasie des betroffenen Pferdes und behördliche Sperre der umliegenden Region bzw. Pferdehaltungsbetriebe

Download amtliche Information

Equine Infektiöse Anämie: aktuelle Fälle in Österreich

Infomationsfolder EIA – Equine Infektöse Anämie


Informationen Zuchtsaison 2019

02.2019

Sie möchten aus Ihrer Stute ein Fohlen und haben sich dafür zu einer künstlichen Besamung mit Frischsamen oder Tiefkühlsamen entschlossen. Gerne biete ich Ihnen meinen Besamungsservice hierzu an und möchte Sie über mein Angebot informieren.

weiter

Heulage & Co: Was kann die Fütterung für die Lunge tun?

01.2019

Zusammenfassung Das Wichtigste in der Prävention und Therapie von chronischen Atemwegserkrankungen (syn. Equines Asthma) ist eine möglichst staub- und ammoniakfreie Fütterung und Haltung.

weiter

Virusbedingte Lebererkrankungen

12.2018

Virusinfektionen, die zu Leberentzündung beim Pferd führen können: Equines Hepacivirus Hat Ähnlichkeit mit dem Hepatitis C Virus des Menschen. Diese Virusinfektion verläuft beim Pferd oft subklinisch / nach außen hin unbemerkt. Die Leber-/Blutparameter erhöhen sich nur in der Zeit der Virus-Clearance. Bei Vollblutpferden kann es aufgrund der Virusinfektion zu Leistungsminderung kommen. Equines Parvovirus Hepatitis Virus […]

weiter

West Nil Virus

12.2018

Das West Nil Virus wurde 1937 erstmalig in Uganda beim Menschen beschrieben. Seit 1950 werden Krankheitsausbrüche in Europa vermerkt.

Beim Pferd ist das West Nil Virus seit 1962 (Frankreich) bekannt und mittlerweile weltweit verbreitet. In Österreich treten seit 2016 Krankheitsfälle bei Pferden auf.

weiter

Das alte Pferd

09.2018

In der Pferde-Zahnmedizin gilt ein Pferd als „alt“, wenn die Zähne die Schmelzanteile an den Kauflächen verlieren.
Dies kann individuell zwischen dem 15. und 30. Lebensjahr eintreten.

weiter

Pferde im Winter (Winter, Wasser & Pferde)

09.2018

Pferde fühlen sich im Allgemeinen zwischen – 15°C und + 25°C wohl.

Trockene Kälte stellt für Pferde in der Regel kein Problem dar – vorausgesetzt sie haben bei Bedarf die Möglichkeit, sich in einen windgeschützten trockenen Bereich zurückzuziehen.

weiter

Fortbildung Distanzturnier-Tierarzt

09.2018

Bei jeder offiziellen Veranstaltung ist der Veranstalter verpflichtet für vor Ort anwesende Rettungskräfte zu sorgen; für die Menschen.

Bis zum heutigen Tag gibt es jedoch immer noch Menschen die bei Veranstaltungen mit Tieren – z.B. Pferdetreffen, Turniere etc. – nicht an deren ärztliche Versorgung bei Notfällen denken oder sie sogar für unnötig halten.

weiter

Fort- & Ausbildung: Brand im Pferdestall!!

09.2018

Am Samstag, 5. September 2009, fand im Reitstall in Ohlsdorf eine Geburtstagsfeier statt. Ein elektrisches Insektengitter fing aus unbekannter Ursache plötzlich Feuer. Die Flammen griffen rasend schnell auf das Stallgebäude über. Es kam zu einer extremen Rauchentwicklung. Anwesende Personen versuchten die 8 Pferde aus dem Stall zu bergen.

weiter

Info Orthopädie: FOHLEN – „reif – oder nicht reif“

09.2018

Unsere Fohlen sollten einmal die großen Athleten im Dressurviereck, im Gelände, am Pacourplatz oder genauso auch gesunde Freizeitgefährten sein. Daher können „schiefe Beine“, wenn sie meist auch nicht lebensbedrohlich sind, die Zukunft des jungen Pferdes ungünstig beeinflussen.

weiter