Weltweite Ausbeutung von trächtigen Stuten durch die Pharmaindustrie – am Beispiel Island (englisch).

Das Hormon PMSG (pregnant mare serum gonadotropin) wird in der Veterinärmedizin in der Tierzucht verwendet.

Prinzipiell wäre die Pharmaindustrie fähig dieses Hormon synthetisch herzustellen. Es ist aber „einfacher“, dies direkt aus dem Blut von trächtigen Stuten zu gewinnen. Was sich dabei abspielt ist jedoch massiv tierschutzrelevant.

Siehe dazu viele weitere Beträge im Internet.

https://www.youtube.com/watch?v=SkHP65O4RUg


01.2022